Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Fr:   09.00 - 18.00
Sa:   09.00 - 13.00
Home So fliegen Sie Top Angebote Fluganfrage Über uns Info Newsletter

 

 

 

Flotte wird um neuen Dreamliner Boeing 787-10 erweitert

 

 

United Airlines hat angekündigt, den neuesten Boeing 787-10 Dreamliner ab 31. März 2019 auf der Strecke Frankfurt-New York/Newark einzusetzen.

 

United war die erste nordamerikanische Fluggesellschaft, an die eine B787-10 ausgeliefert wurde, und ist die erste Airline weltweit, die über die gesamte Familie von Boeing 787-8, 787-9 und 787-10 Dreamlinern in ihrer Flotte verfügt.

 



 



Produkt an Bord

Die Boeing 787-10 von United verfügt über 44 United Polaris® Business Class Sitze, 21 Plätze in United® Premium Plus, 54 Economy Plus und 199 reguläre Economy Sitze. 

 

Investitionen in kundenzentrierte Verbesserungen an Bord

Die Boeing 787-10 bietet neben der United Polaris Business Class mit Flat Bed Sitzen, die alle direkt am Gang liegen, die United Premium Plus. United investiert in mehrere Verbesserungen des Kundenerlebnisses an Bord. Die Maschine verfügt über verbesserte Lichtstimmungen, die Sonnenauf- und Sonnenuntergang nachbilden, um den Kunden in allen Kabinenteilen das Einschlafen und Aufwachen zu erleichtern. Ein brandneues, in die Rückenlehnen eingebautes Entertainment-System ist ebenfalls für alle Sitze verfügbar und bietet zahlreiche Features.

 

(Quelle: United Newsletter vom 07.12.2018) 

 

 

 

                                                                    
                                                                                                         
   Bild: United® Polaris Business Class