Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Fr:   09.00 - 19.00
Sa:   09.00 - 13.00
Home So fliegen Sie Top Angebote Fluganfrage Über uns Info Newsletter

 

 

 

 

Verbindung Frankfurt-Colombo wird zum Herbst eingestellt

 

Die Fluggesellschaft aus Sri Lanka schickte erst Ende letzten Jahres ein neues Großraumflugzeug vom Typ Airbus A330-300 auf die Route Frankfurt-Colombo. Laut Aussage der Airline soll nun diese Verbindung ab dem 30. Oktober 2016 komplett eingestellt werden. Des Weiteren sollen ab 6. November auch die Flüge zwischen Paris und Colombo gestrichen werden.

 

Rentabilitätsprüfungen und Umstrukturierungsmaßnahmen seien der Hintergrund. SriLankan Airlines habe im vergangenen Jahr Anteile am europäischen Streckennetz verloren. Zum einen seien die Flugtarife auf dem europäischen Markt gesunken, zum anderen hätten Fluggesellschaften aus dem Nahen Osten ihre Verbindungen nach Colombo erhöht.

Sri Lankan Airlines schloss, um die ausfallenden Kapazitäten aufzufangen, in den letzten Monaten Codeshare-Abkommen mit Qatar Airways und Etihad Airways. Daher werden künftig die Verbindungen von Deutschland nach Colombo über die Hubs in Abu Dhabi und Doha ausgeführt.