Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Fr:   09.00 - 18.00
Sa:   09.00 - 13.00
Home So fliegen Sie Top Angebote Fluganfrage Über uns Info Newsletter

 

 

Lufthansa erneuert Langstreckenflotte

 

Die Langstreckenflotte der Lufthansa Gruppe vergrößert sich durch den Kauf von 40 Langstrecken-Flugzeugen der Typen Boeing 787-9 und Airbus A350-900. Zum ersten Mal wird auch der Boeing-Dreamliner im Lufthansa-Konzern eingesetzt. Laut Lufthansa werde später entschieden, wo die neuen Flugzeuge stationiert werden und für welche Airlines der Gruppe sie abheben sollen.

Von Ende 2022 bis 2027 sollen die neuen Flugzeuge ausgeliefert werden. Sie sollen die bisher eingesetzten vierstrahligen Langstreckenflugzeuge ersetzen. Lufthansa wird sich von einem Teil ihrer Airbus A380 trennen. Wie Lufthansa mitteilt, gehen sechs der 14 Maschinen in den Jahren 2022 und 2023 an den Hersteller Airbus zurück.

Aktuell betreiben die Fluggesellschaften der Lufthansa Group eine Langstreckenflotte aus ca. 200 Flugzeugen. Dazu gehören Lufthansa selbst bei der Lufthansa Cargo, Lufthansa Cityline, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Edelweiss, Swiss und die Beteiligungen Aerologic und Sun Express.