Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Fr:   09.00 - 19.00
Sa:   09.00 - 13.00
Home So fliegen Sie Top Angebote Fluganfrage Über uns Info Newsletter

 

 

Neue Premium Economy auf Langstrecken-Flügen

 

  

Austrian Airlines führt nun auch eine Premium Economy Class ein. Ab sofort können Sitzplätze für Flüge ab 6. März 2018 gebucht werden. Das Herzstück der neuen Zwischenreiseklasse ist ein neuer Sitz, der den Fluggästen im Vergleich zur Economy Class mehr Komfort bieten soll. Die erste Boeing 767 wird bereits umgerüstet. Sukzessive sollen alle elf Langstreckenflugzeuge der Flotte mit der neuen Reiseklasse ausgestattet werden. Auch die zwölfte Langstreckenmaschine von Austrian Airlines, die im Frühjahr 2018 neu zur Flotte hinzukommt, wird mit der Premium Economy Class ausgestattet sein.

 

 

 

Mehr Beinfreiheit und Komfort
Der Premium Economy Sitz, der speziell für die Lufthansa Group angefertigt wurde, bietet mit einem Sitzabstand von bis zu 97 cm im Vergleich zur regulären Economy Class mehr Beinfreiheit. Für die Entlastung der Beine sorgen zusätzliche Fußstützen. Jeder Gast hat eine persönliche, breite Armlehne, die mehr Privatsphäre und Platz zur Seite bietet. Zudem befindet sich an jedem Sitz ein USB-Anschluss und eine eigene Steckdose.

 

Auch das kulinarische Angebot unterscheidet sich von dem in der Economy Class: Die Gäste können aus der Menükarte ihr Lieblingsgericht auswählen, das ihnen dann auf Porzellangeschirr serviert wird. Für Kurzweil über den Wolken sorgt ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Hierfür stehen 12-Zoll-Touchscreen-Bildschirme den Gästen zur Verfügung. Reisende erhalten in der Zwischenklasse außerdem kleine Kulturbeutel mit nützlichen Reise-Accessoires.

Darüber hinaus profitieren die Fluggäste von weiteren Annehmlichkeiten. So können Premium Economy-Reisende zwei Gepäcksstücke mit je 23 Kilogramm kostenlos einchecken.

 

(Bild: Austrian Airlines)