Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Fr:   09.00 - 18.00
Sa:   09.00 - 13.00
Home So fliegen Sie Top Angebote Fluganfrage Über uns Info Newsletter

 

 

 

Neue Flugrouten nach Havanna, Los Angeles und auf die Seychellen

 

 

Flugverbindung nach Havanna

Austrian Airlines fliegt seit 25. Oktober ein Mal pro Woche in die Hauptstadt Kubas. Havanna ist die größte Metropole in der Karibik und wird jeweils dienstags im Winterflugplan mit einer Boeing 767 angeflogen. Austrian Airlines nimmt damit zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder eine karibische Destination in ihren Flugplan auf. Zuletzt steuerte die heimische Airline in der Karibik Punta Cana im Jahr 2010 an.

Die Flugdauer von Wien nach Havanna beträgt rund 12:10 Stunden.

 

 

Flugverbindung nach Los Angeles
Austrian Airlines nimmt mit dem Sommerflugplan 2017 wieder eine neue Langstrecken-Destination in Nordamerika auf. Ab 10. April 2017 geht es bis zu sechs Mal pro Woche mit einer Boeing 777 von Wien in die größte Stadt Kaliforniens, nach Los Angeles.

Austrian Airlines wird im Sommerflugplan 2017 insgesamt bis zu 44 wöchentliche Nonstop-Flüge von Wien nach Nordamerika anbieten. So geht es bis zu fünf Mal pro Woche nach Miami, bis zu sechs Mal pro Woche nach Los Angeles und Toronto sowie bis zu täglich nach Washington und Chicago.

 

Weiterhin wird Austrian Airlines in Summe 13 Flüge pro Woche zu den Flughäfen Newark und JFK in New York anbieten. Die Flugzeiten nach New York JFK werden allerdings ab 27. März 2017 angepasst. Von den sechs wöchentlichen Flügen werden vier Abflüge pro Woche vom Vormittag auf den Nachmittag verlegt. Flugplanänderungen wie diese ermöglichen es Austrian Airlines mit der bestehenden Flotte, Kapazität für die Aufnahme von Los Angeles und damit einer zusätzlichen Langstrecken-Destination freizuspielen.

 

Kunden haben durch die neuen Flugzeiten den Vorteil, dass sie zwischen einem Vormittagsflug nach Newark und einem Nachmittagsflug nach New York JFK wählen können und somit zu unterschiedlichen Tageszeiten nach New York fliegen können.

Die Flugdauer von Wien zum über 9.877 km entfernten Los Angeles beträgt rund 12:30 Stunden.

 

Die Flüge sind inzwischen buchbar.

 

 

Flugverbindung auf die Seychellen

Austrian Airlines nimmt im Winterflugplan 2017/18 Flüge auf die Seychellen in das Flugprogramm auf: Ab 25. Oktober 2017 geht es jeden Mittwoch nonstop von Wien auf die Urlaubsinsel im indischen Ozean und jeweils donnerstags zurück. Die Flüge auf die Seychellen werden mit einer Boeing 767 durchgeführt.

Austrian Airlines wird im Winterflugplan 2017/18 fünf touristische Langstreckendestinationen anbieten. So geht es jeweils bis zu zwei Mal pro Woche nach Mauritius und auf die Malediven. Colombo, Havanna und die Seychellen werden jeweils einmal pro Woche direkt aus Wien angeflogen.