Beratung & Buchung
Tel.: 0831 540250
     
Mo-Fr:   09.00 - 18.00
Sa:   09.00 - 13.00
Home So fliegen Sie Top Angebote Fluganfrage Über uns Info Newsletter

 

 

 

 

Air Europa zeichnet sich durch die neue Business Class im Dreamliner aus

 

 

•    Im letzten Trimester des aktuellen Jahres wird die Fluggesellschaft die ersten drei Boeing 787-9 in die Flotte aufnehmen, welche sich durch Komfort und mehr Privatsphäre für den Passagier auszeichnen. 

 

•    Die Maschinen sind mit 32 Flat Beds in Business Class ausgestattet, die jedem Passagier in einer 1-2-1 Konfiguration direkten Zugang zum Gang gewähren.


Im Oktober wird die erste Maschine des Typs Boeing  787-9 Dreamliner an Air Europa geliefert, die mit neuer Eleganz und modernem Design auftrumpft. Die Privatsphäre und der Komfort für den Passagier stehen im Mittelpunkt.


 

Durch die neue Business Class Konfiguration 1 -2 -1 hat jeder Passagier direkten Zugang zum Gang. Der neue Dreamliner bietet 32 Business Class-Sitze. Die hochwertig gepolsterten Ledersitze, welche komplett horizontal in Stellung gebracht werden können und die großzügigere Aufteilung garantieren den Gästen maximalen Reisekomfort. Das Design soll bestmögliche Privatsphäre und Ruhe zum Entspannen oder Arbeiten ermöglichen. 

Das neue Kabinenkonzept integriert elegant die Unternehmensidentität mit den Farben und dem Logo der Fluggesellschaft. Air Europa wird insgesamt drei neue Boeing 787-9 in die Dreamliner Flotte im letzten Quartal 2019 aufnehmen. Bis 2021 sollen 12 weitere Flugzeuge dieses Typs in die Flotte integriert werden.  

 

Hinzu kommen im April und Mai des aktuellen Jahres noch zwei weitere Boeing 787-9, die aber die bisherige 2-2-2 Konfiguration in Business Class beibehalten.  

 

  Business Class-Kabine in Boeing 787-9 Dreamliner

 

 

Das Design und der ansprechende Stil der neuen Business Class Kabine vervollständigen die exzellente Qualität der an Bord der Dreamliner angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Die neueste audiovisuelle Bordunterhaltung auf 17-Zoll Touchscreens, kostenloses WiFi, gesunde Menüs, welche mit regionalen Produkten mit Qualitätszertifikat zubereitet werden oder die kreative Küche des spanischen Spitzenkoches Martín Berasategui – all das unterstreicht das neue Kabinenkonzept.

Außerdem erhalten Geschäftsreisende ein neues Amenity Kit, dessen Zubehör dazu beiträgt, die Auswirkungen von Jetlag zu mildern.

 

Die Vorteile des Fliegens in der Business Class beginnen bereits vor dem Einstieg in die Maschine: bevorzugtes Passieren an Sicherheitskontrollen, bevorzugter Ein- und Ausstieg, Zugang zu VIP-Lounges für eine komfortablere Überbrückung von Wartezeiten oder das Sammeln weiterer Bonusmeilen im Rahmen des Air Europas Treueprogramms SUMA.

 

(Quelle & Bild: Air Europa Pressemitteilung vom 20.02.2019)